SEKT

Die Herstellung von Schaumweinen hat in Deutschland eine lange Tradition und einige der wichtigsten Betriebe in der Champagne, wie Deutz oder Krug, wurden von Deutschen gegründet. Kein Wunder also, dass wir uns seit einigen Jahren wieder verstärkt mit dem Thema Schaumweine beschäftigen und dieser Tradition Respekt zollen.

Mosel-Riesling eignet sich in seiner Struktur und chemischen Zusammensetzung besonders gut für die Herstellung feiner Schaumweine. Ein gut balancierter Einsteiger ausbesten Riesling-Trauben.

Der Grundwein aus fein selektierten, gesunden Pinot Noir Trauben aus einer Parzelle im Ürziger Würzgarten wird in traditioneller Flaschengärung versektet und nach mindestens 5 Jahren auf der Flasche degorgiert. Erst dann kommt der Jahrgangssekt in den Verkauf.